Kategorie: Bolivien

Wir hatten eine Zeitlang überlegt, von Trinidad aus über Rurrenabaque nach La Paz und weiter zum Titicaca-See zu fahren. Nach dem Regen während unserer Schiffstour auf der Reina de Enin wurde uns jedoch davon abgeraten. Die Straße dorthin wäre nach Regen kaum passierbar. Also fahren wir ein paar hundert Kilometer genau die Straße zurück, die wir gekommen sind. In San Ramón machen wir dann jedoch einen scharfen Zacken nach Norden und fahren tiefer in die Chiquitania hinein. Die Chiquitania ist eine hügelige und sehr fruchtbare Landschaft im Osten Boliviens, in…

Bolivien

Am Ortsausgang von Uyuni zahlen wir 25 Bs (= 3,30 Euro) Maut für die Strecke nach Potosí. Die Straße, die Ruta 5, ist absolut nagelneu und die ganze Strecke entlang sehr gut ausgebaut. Wir fahren durch sehr abwechslungsreiche Landschaft, rauf auf 4.200 m, runter auf 3.400 m, wieder rauf, wieder runter. Immer wieder auf und nieder. Noch ca. zwei Kilometer vor Potosí, auf knapp 4.000 m Höhe, ist nichts von einer Großstadt zu bemerken. Dann fahren wir um einen Bergvorsprung, und Potosí liegt den steilen Berg hinauf unmittelbar vor uns.…

Bolivien

San Pedro de Atacama ist eine absolut touristische Kleinstadt voll mit überwiegend jungen Travellern. Es befinden sich hier buchstäblich dutzende Tour Agencies, Restaurants und Souvenirshops nebeneinander. Besonders authentisch ist der Ort sicher nicht mehr. Aber nach etlichen Tagen im infrastrukturlosen Altiplano (Hochland) empfinden wir ihn als ganz angenehm. So sitzen wir zum Beispiel abends an der Plaza und trinken frisch gezapftes Bier. Ich weiß nicht, wie lange wir dieses Vergnügen nicht mehr hatten. Allerdings müssen wir immer mindestens eine Portion Pommes Frites mit bestellen, da alkoholische Getränke nur zu Mahlzeiten…

Bolivien Chile