Kategorie: Kanada

Unser fünfter und letzter Grenzübertritt von USA nach Kanada läuft etwas anders ab als alle vorherigen. Der kanadische Grenzer konfrontiert uns nämlich bei der Einreise mit einer neuen Fragenkombination: „Where do you have your home?“ und „Why do you come to Canada?“ Beides können wir erfreulicherweise zu seiner vollen Zufriedenheit beantworten. Feuerholz, Waffen, Tabak und Alkohol interessieren zum ersten Male überraschenderweise nicht. Wir lassen ihn noch die weißen US-Einreise-Zettel aus den Pässen herausreißen und bitten ihn, diese an die US-Behörden weiterzugeben. Dies ist bei der letztmaligen Ausreise aus den USA…

Kanada

Der Grenzübergang am Top of the World Highway ist der nördlichste in den Amerikas, sehr einsam gelegen und auch nicht das ganze Jahr über geöffnet. Wir werden vom diensthabenden kanadischen Grenzer sehr freundlich begrüßt. Zunächst fragt er die üblichen Dinge ab. Zu den bei uns nicht vorhandenen Waffen merke ich an, dass wir ja schließlich keine US-Amerikaner seien, was er mit lautem Lachen quittiert. Kritisch findet er lediglich einen übrig gebliebenen Apfel. Er fordert uns auf, diesen zügig zu vertilgen und keineswegs nach Whitehorse oder nach noch weiter südlich mitzunehmen.…

Kanada USA

Der Grenzübertritt nach Kanada ist der einfachste der bisherigen Reise. Es ist früher Sonntagmorgen, und an der Grenze ist noch überhaupt nichts los. Auf der US-Seite will keiner etwas von uns, d.h. eine formale Ausreise findet gar nicht statt, genau wie vor ein paar Wochen bei der Ausreise aus Mexiko. Auf der kanadischen Seite bekommen wir die Frage gestellt, ob wir Feuerwaffen, Brennholz oder Alkohol an Bord haben. Die von uns angegebenen 2 – 3 Flaschen Wein und 5, 6 oder 7 Dosen Bier werden zur Kenntnis genommen und nicht…

Kanada USA