Kategorie: Ecuador

Wie im letzten Blog-Beitrag schon erwähnt, sind unsere neuen Fenster nach unserer Rückkehr von Galápagos immer noch nicht vom ecuadorianischen Zoll freigegeben. Wir müssen also wohl noch eine Zeit in Quito bleiben. Glücklicherweise stehen wir bei Arie Tijssen von Arie´s Cabins in einem wunderschönen Garten und unweit einer Bushaltestelle, von wo aus Busse direkt nach Quito hineinfahren. Das ist ein wichtiger Aspekt, denn es stehen in den nächsten Tagen etliche Fahrten dorthin an. Zunächst einmal müssen wir uns natürlich das historische Zentrum von Quito anschauen, was wir vor dem Abstecher…

Ecuador

Schon zu Beginn unserer Weltreise stand fest, dass wir vom ecuadorianischen Festland aus einen Abstecher nach Galápagos machen würden. Galápagos ist schließlich eines der absoluten Traumziele der Welt. 1982 war ich zum ersten Male für eine Woche dort und vor allem von der Tierwelt absolut begeistert. Die Galápagos-Inseln liegen im östlichen Pazifik, etwa 1.000 km vom Festland entfernt und exakt auf dem Äquator. Sie gehören seit 1978 zum Weltnaturerbe der UNESCO. 1959 erklärte die ecuadorianische Regierung die Inseln zum Nationalpark Galápagos. Etwa 97% der Fläche sowie praktisch das gesamte die…

Ecuador

Der stark frequentierte Grenzübergang von Peru nach Ecuador auf der Küstenstraße gilt als der unangenehmste in ganz Südamerika. Daher wählen wir lieber denjenigen weiter im Landesinnern bei Macará. Und eigentlich geht hier auch alles ganz zügig vonstatten. Doch zum Abschluss verlangt der ecuadorianische Aduanero Kopien von Pass, Kfz-Schein, Führerschein und Einreisestempel – und schickt uns zu Fuß über die Grenzbrücke zurück nach Peru, um diese dort machen zu lassen. Dort gibt es aber, wie wir schnell feststellen, überhaupt kein Geschäft mit Kopiergerät, lediglich die peruanische Aduana hat ein solches –…

Ecuador